Crowdfunding-Aufruf bei Startnext

Donnerstag, 20. Februar 2020

Widerspruchsbescheid gegen den Widerspruch vom 10.02.2020 des RBB-Beitragsservice vom 17.02.2020









2 Kommentare:

  1. Das ist ja interessant! Da wurden fast alle Standardtexte einfügt. Die Hälfte der Sätze hab ich auch:-). Eine Frechheit und teils absoluter Humbug was die schreiben.

    AntwortenLöschen
  2. Übliches Blabla. Wenn ich allein schon lese, daß für eine fiktive Möglichkeit eine Zwangsabgabe bezahlt werden soll, müßte genauso gegen jeden eine Strafanzeige erfolgen, weil er ja die Möglichkeit hat, sein Gegenüber zu ermorden.

    Das erinnert mich an die Anfangszeit der Zwangsverbreitung des christlichen Glaubens, wo jeder, der nicht auf die Knie fiel, wenn er ein Kreuz sah, auf der Stelle in aller Öffentlichkeit geköpft worden ist.

    Es gibt neben Corona auch noch die Taliban-Krankheit. Jeder der sich nicht der Meinung einer bestimmten Klientel unterwirft, wird niedergemacht. Da regen sich Leute auf, die zwar ihren Namen singen können, aber nicht wissen, daß hombre negro nicht der Neger heißt, sondern schwarzer Mann.

    Ein Buch von Michael Winterhoff heißt: Deutschland verdummt. Mittlerweile kann man getrost behaupten: Deutschland verblödet. Und die Medien beteiligen sich hier an erster Stelle.

    Da sitzt bspw. im Aufsichtsrat einer LRA durch Satzung der Präsident des Landesverwaltungsgerichtshofes qua Amt (also nicht gewählt). Alle Verwaltungsrichter des Landes sind dem hierarchisch unterstellt. Das ist, als würde ein Gerichtspräsident im Aufsichtsrat eines Drogenkartells sitzen.

    Die Ergebnisse dieser "unabhängigen" Justiz sind sowas von befangen, eigentlich korrupt, wie es uns immer aus dem Osten geschildert wird. Vielleicht hilft es ja, wenn man sich einmal die Internetdomainadresse eines Bundeslandes mit der von Weißrußland (für die Gutmenschen: Belarus - eins zu eins übersetzt, siehe oben hombre ...) vergleicht: ".by". Mit dieser Internetdomainadresse schmückt sich das Offizielles Portal des Landes-Tourismus ... Der Ministerpräsident ist ein Schauspieler (Stichwort: Veitshöchheim), der auf die LRA angewiesen ist, damit sein Gekasper unters Volk kommt: Die Fastnacht in Franken aus Veitshöchheim ist einfach Kult. Dargeboten von der LRA - mit einem Zwangsbeitrag finanziert.

    Geht's noch?

    AntwortenLöschen